Aktuelle Webinare mit meinen Partnerunternehmen

Als positive Bilanz aus der Pandemie-Phase ist die enorme Beschleunigung der digitalen Transformation ein oft genannter Punkt. Dieser Sprung ins kalte Wasser hat die Arbeitswelt sicherlich vor einige Herausforderungen gestellt. Mittlerweile bewegt man sich zeitweise sogar gern im Homeoffice und Videokonferenzen gehören zum Arbeitsalltag, dafür ist weitaus weniger Pendeln zum Arbeitsplatz notwendig. Trotzdem, noch hat uns das Pandemie-Geschehen fest im Griff und das momentane Modell der Zusammenarbeit fördert nicht zwingend die Kollegialität im Unternehmen. Die Einarbeitung einer neuen Kolleg*in gestaltet sich mindestens als schwierig.
 
Wie sieht also die „neue“/optimierte Arbeitswelt nach der Pandemie aus, für Ihr Unternehmen, Ihre Abteilung, Ihr Team? Gehen Sie gestärkt aus der Krise hervor? Welche Vorstellungen haben eigentlich Ihre Angestellten? Wir möchten Antworten und Lösungsmöglichkeiten, speziell für die TGA-Branche, finden. Sie in dem bestärken, was Sie gerade als Veränderung während und nach der Pandemie für Ihre Angestellten oder Teammitglieder geplant haben. Die Optionen sind hierbei vielfältig. Die Chancen für ein ausgeglichenes Arbeit-/Freizeit-Verhältnis und die Zufriedenheit Ihrer Angestellten sind groß. Ein zeitgemäßes Modell für mobiles Arbeiten birgt auch für den zukünftigen Arbeitsmarkt mehr Optionen und steigert bisweilen sogar die Produktivität.
 
Trotzdem ist die TGA-Branche keine hippe Marketingagentur und manch unumstößliche Dinge des heutigen Arbeitsalltags brauchen etwas mehr Zeit, um anders umgesetzt zu werden. In einer moderierten Diskussion tauschen sich die Teilnehmer*innen über die Erfahrungen der letzten Monate aus, leiten die dringendsten Problemfelder ab und erzählen, wie sie diese mittlerweile gelöst haben.
 
In diesem sechsteiligen Online-Fachseminar möchten wir Ihnen in 90-Minuten-Einheiten (jeden Donnerstagvormittag, jeweils zwei Einheiten von 9 bis ca. 13 Uhr) folgende Themenschwerpunkte näherbringen. Dieses Online-Fachseminar wird mittels Zoom stattfinden. Die Zugangsdaten zu den drei Zoom-Sessions sowie weitere Informationen erhalten Sie eine Woche vor dem ersten Termin per E-Mail.
 
Hinweise: Die Inhalte der Seminare sind nach besten Wissen aufbereitet und recherchiert. Dafür zeichnen sich jedoch allein die, vom Kampmann Kampus sorgfältig ausgewählten, Referent*innen verantwortlich. Mit der Teilnahme am Seminar erklären Sie sich mit dem Haftungsausschluss des Kampmann Kampus einverstanden. Die Plätze sind limitiert. Evtl. fallen die Termine auch in ein Zeitfenster, welches bei Ihnen bereits belegt ist. Per Mail an kampus@kampmann.de können Sie Ihr Interesse vormerken lassen. Bei entsprechender Nachfrage, stellen wir zeitnahe weitere Termine ein, von denen Sie dann als erstes erfahren.
  • Modul 1: Donnerstag, 27.05.2021 von 09:00 bis 10:30 Uhr “Einführung, Perspektive Arbeitgeber/Arbeitnehmer"
  • Modul 2: Donnerstag, 27.05.2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr "(Software-)Tools und Techniken für kollaborative Zusammenarbeit"
  • Modul 3: Donnerstag, 03.06.2021 von 09:00 bis 10:30 Uhr "Mobile Teamarbeit im Arbeitsalltag, Probleme und Chancen"
  • Modul 4: Donnerstag, 03.06.2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr "Allgemeine Rechte und Pflichten des Arbeitgebers, insbesondere mitbestimmungsrechtliche Besonderheiten und Betriebsvereinbarung."
  • Modul 5: Donnerstag, 10.06.2021 von 09:00 bis 10:30 Uhr "Selbstmanagement für Projektleiter und Führungskräfte"
  • Modul 6: Donnerstag, 10.06.2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr "Führung auf Distanz"

Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte
  • Abteilungsleiter
  • Team- und Projektleiter

Ihr Gewinn

  • Sie werden bestärkt sein, ein maßgeschneidertes Modell für Ihre künftige Zusammenarbeit, egal ob im Büro, auf der Baustelle oder im Homeoffice, auszuarbeiten.
  • Sie werden neben rechtlichen Pflichten erkannt haben, dass es tatsächlich essenziell darauf ankommt, in welchem Berufsalltag Sie sich selbst am ehesten sehen
  • Sie werden ein besseres Feingefühl dafür haben, wie viel Vertrauen und Kontrolle Ihr Team verträgt.
  • Sie werden eine konkrete Idee davon haben, wie Sie geschickt die stete Umsetzung und Optimierung organisieren und dabei selbst als Vorbild agieren können..
Immer individuellere Kundenwünsche und das "just-in-time" - Prinzip verschärfen die Situation für Handwerksbetriebe bei der Abwicklung von Kundenaufträgen. Bei der effizienteren und zuverlässigen Auftragsabwicklung sind Kenntnisse im Projekt-Management ein erfolgsentscheidender Faktor. Jeder Kundenauftrag kann dabei als Projekt definiert. Projektarbeit wird dadurch immer wichtiger und ist für alle Unternehmensbereiche relevant. Durch optimales Projekt-Management haben die Teilnehmer die Fähigkeit, durch bessere Arbeitsorganisation höhere Professionalität gegenüber den Kunden zu demonstrieren. In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisorientierten Einstieg in die wichtigsten Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements. Sie lernen, wie Sie Projekte professionell starten, planen und steuern und was dabei die Erfolgsfaktoren sind. Weiterhin erhalten Sie einen Überblick über die grundlegenden Elemente und Arbeitstechniken des linearen, agilen und hybriden Projektmanagements sowie den wichtigsten Techniken und Methoden.
  • Wie gelingt mir eine erfolgreiche Projektleitung? Lernen Sie die Prinzipien, Aufgaben und Werkzeuge anhand von Praxisbeispielen kennen.
  • Welche kritischen Erfolgsfaktoren gibt es bei der Durchführung von Projekten und wie werden sie bemessen?
  • Wie wird der Kunde über die gesamte Auftragsabwicklung in das Projekt mit einbezogen?
  • Wie definiere ich (Sprint-) Ziele und teile Aufträge in sinnvolle Abschnitte ein?
  • Wie kann Ressourcen-Engpässen personeller, finanzieller oder struktureller Natur entgegengewirkt werden?
  • Wie plane und steuere ich Projekte? Lernen Sie die Elemente Projektstrukturplan, Risikoanalyse und Krisenmanagement kennen.
  • Übersicht verschiedener Projektmanagement-Methoden: Klassisch, agil, hybrid – welche Methode ist für welche Anwendungsfelder geeignet?
  • Wie gelingt das Bilden von erfolgreichen Teams? Lernen Sie anhand von Praxisbeispielen die fünf Phasen des Teambuildings kennen.
  • Wie kann ich als Projektleitung erreichen, dass alle Team-Mitglieder „an einem Strang ziehen“?
  • Mit welchen Hilfsmitteln und Strategien kann ich bei den Team-Mitgliedern Motivation aufbauen und diese aufrecht erhalten?
  • Wie integriere ich Schritt für Schritt Projektmanagement in meinen Arbeitsablauf?
  • Wie plane und steuere ich Projekte?

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte
  • Projektverantwortliche
  • Abteilungsleiter

Ihr Gewinn

  • Lernen Sie erfolgreiche Projektsteuerung.
  • Lernen Sie erfolgreiche Teams zu bilden.

Hier finden Sie uns

Brucknerweg 25A

30880 Laatzen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns

unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 0176 239 798 43+49 0176 239 798 43

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Daniel Grundke Unternehmensberatung und Coaching

Anrufen

E-Mail

Anfahrt